e
 
     
 
PHF IMMOBILIENE-Mail an uns

 

AGB

 

 

 

Home

PHF IMMOLBILIEN - Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Unsere Angebote sind freibleibend; Irrtümer und Auslassungen sowie Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Die Angaben über unsere Objekte basieren auf uns erteilte Informationen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Informationen übernehmen wir keine Haftung.

§ 2 Unsere Angebote sind nur für den Empfänger bestimmt. Eine Weitergabe unserer Informationen ist nur mit unserer schriftlichen Einwilligung zulässig. Bei unbefugter Weitergabe haftet der Empfänger für die entgangene Provision.

§ 3 Sollte dem Empfänger unserer Angebote das nachgewiesene Objekt schon bekannt sein, hat er uns seine Vorkenntnis innerhalb von 8 Tagen schriftlich mitzuteilen und auf Verlangen auch zu bestätigen.

§ 4 Sollten Sie nach den von uns erteilten Objektinformationen Interesse an einer Kontaktaufnahme mit dem Eigentümer haben, sind wir auf Ihre entsprechende Nachfrage gerne bereit, Ihnen Namen und Anschrift mitzuteilen.

§ 5 Die Provision wird fällig bei Abschluss eines von uns nachgewiesenen oder vermittelten Vertrages. Danach sind die Maklergebühr sowie etwaige Kosten der Rechtsverfolgung mit 5 % über dem Diskontsatz zu verzinsen. Der Provisionsanspruch besteht auch dann, wenn die Parteien durch unsere Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit direkte Verhandlungen aufnehmen bzw. wenn ein anderes als das ursprünglich bezweckte Geschäft zustande kommt. Eine Mitursächlichkeit genügt.

Sofern aufgrund unserer Nachweis- und /oder Vermittlungstätigkeit direkte Verhandlungen mit der von uns benannter Partei aufgenommen werden, ist auf unsere Tätigkeit Bezug zu nehmen. Wir haben Anspruch auf Anwesenheit bei Vertragsabschluss. Der Termin ist uns rechtzeitig mitzuteilen.

§ 6 Ein Provisionsanspruch steht uns auch dann zu, wenn im wirtschaftlichen und zeitlichen Zusammenhang mit einem von uns nachgewiesenen oder vermittelten Vertrag, weitere vertragliche Vereinbarungen zustande kommen. Der Provisionsanspruch entsteht auch, wenn der Vertrag zu Bedingungen abgeschlossen wird, die vom Angebot abweichen, oder der angestrebte wirtschaftliche Erfolg durch einen Vertrag über ein anderes Objekt des von uns nachgewiesenen Vertragspartners erreicht wird. Der Provisionsanspruch entsteht z. B. auch bei Kauf statt Miete und umgekehrt, Erbbaurecht statt Kauf, Tausch statt Kauf / Miete, wie auch beim Erwerb im Wege der Zwangsversteigerung.

§ 7 Auflösung, Nichterfüllung oder Rückabwicklung des vermittelten Vertrags lassen unseren Provisionsanspruch unberührt. Der Empfänger hat dafür zu sorgen, dass wir ausnahmslos eine vollständige Kopie des unterzeichneten Vertrages als Grundlage für unsere Rechnungslegung erhalten. Optionslaufzeiten werden der Vertragslaufzeit hinzu gerechnet. Mietfreie Zeiten vermindern nicht den Provisionsanspruch. Als Berechnungsgrundlage dient die Miete, die nach einer mietfreien Zeit vereinbart wurde. Bei einer vereinbarten Staffelmiete, wird die Durchschnittsmiete der gesamten Vertragslaufzeit als Grundlage zur Berechnung unseres Provisionsanspruches heran gezogen.

§ 8 Mit dem Empfang und der Annahme unseres Angebots ist zwischen dem Empfänger und der Firma PHF Immobilien ein Maklervertrag zu den vorstehenden Bedingungen geschlossen worden. Wir sind berechtigt, auch für den anderen Vertragsteil entgeltlich und uneingeschränkt tätig zu werden.

§ 9 Abweichungen von unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nur mit unserer schriftlichen Bestätigung wirksam. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, werden die anderen Bestimmungen dadurch nicht berührt.

“„Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission wird im ersten Quartal 2016 eine Internetplattform zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) bereitstellen. Die OS-Plattform soll als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen, die aus Online-Kaufverträgen erwachsen, dienen. Die OS-Plattform wird unter folgendem Link erreichbar sein: http://ec.europa.eu/consumers/odr”

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Berlin.

 
Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Webmaster@Fanke-Immobilien.de 
Copyright © 2009 PHF IMMOBILIEN
Stand: 20. Mai 2014